Die Regeln im Detail

Hier bei Reliqua gelten folgende Regeln:

Sozialverhalten:

Spaß am Spiel steht bei uns an erster Stelle! Daher legen wir großen Wert auf einen vernünftigen und freundlichen Umgangston.
Beleidigungen oder Belästigungen werden bei uns nicht toleriert und ziehen den sofortigen Rauswurf nach sich.

Kommunikation:

Aus Datenschutzgründen nutzen wir Discord als ausschließliche Kommunikationsplattform sowohl für den Chat, als auch für Ankündigungen im Clan.
Die Hauptnutzung dabei ist aber der TextChat!

Beförderungen:

Beförderungen finden nach unserem Ermessen statt. Dabei achten wir auf das Gesamtbild jedes Einzelnen. Bist du schon länger bei uns, spielst aktiv, nimmst regelmäßig an den Clankriegen teil (gilt nur für Mitglieder Alpha und Beta) und bringst dich in unseren täglichen Clanwahnsinn (Chat) mit ein? Dann steht deine Beförderung bestimmt bald bevor. Allerdings ist eine Beförderung bei uns nur bis zum Ältesten möglich. Vize-Anführer werden nur dann ernannt, wenn sie für die Leitung des Clans benötigt werden!

Aktivität:

Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie bemüht sind, ihren Account durch aktives Spiel weiter zu verbessern.
Hierzu zählt eine möglichst tägliche Erledigung der Kronentruhe und der zur Verfügung stehenden Quests zur Verbesserung der Kartensammlung sowie eine ausreichende Anzahl von Kämpfen zur Verbesserung der eigenen Strategien und Fertigkeiten.
Nur so kommen unsere Mitglieder und auch der Clan nach vorne!

Clankriege:

In Alpha und Beta erwarten wir von jedem Spieler mind. 3 Teilnahmen an den Kriegen pro Saison (14 Tage). In Gamma ist die Kriegsteilnahme freiwillig. Alle Spieler, die am Sammeltag mitgesammelt haben, müssen auf jeden Fall auch am Kampftag kämpfen! Jeder nicht durchgeführte Finalkampf ist ein geschenkter Sieg für die gegnerischen Clans!

Eine ganz wichtige Rolle kommt dabei der Zusammenstellung eines guten Kampfdecks zu:

Von der Platzierung in den Kriegen hängt nicht nur die Höhe der aktuellen Saisonbelohnung ab, sondern auch die Anzahl der Kriegstrophäen, die der Clan sammeln kann. Je mehr Kriegstrophäen ein Clan hat, desto höher ist die Liga, in der er antritt und umso größer fällt auch der Inhalt aller Kriegstruhen aus.

Im Interesse des Clans sollen deshalb erstellte Kampfdecks über die Testspielfunktion vorher getestet und im Chat diskutiert werden. Spieler, die die Erfahrung und Zeit dazu haben, sollten am Kriegstag gemeinsam eine passende Auswahl an Kriegsdecks erstellen, testen und dann im Chat teilen. Damit soll erreicht werden, dass auch Spieler, die vielleicht nicht über die Erfahrung oder Zeit verfügen, am Kriegstag eine Auswahl sinnvoller Kampfdecks zur Verfügung haben. Dies erhöht die Gewinnchancen damit keine Spiele unnötig verloren werden.

Kartenspenden: 

Dies ist ein wichtiger Punkt in einem Clash Royale Clan:
Für jede Karte, die ihr spendet, bekommt ihr Erfahrungspunkte und Gold. Für jede Karte, die euch gespendet wird, bekommt der andere Spender Erfahrungspunkte und Gold. Also selbst wenn die Karten immer nur hin- und hergeschoben werden, vermehrt sich das Gold der Spieler dabei.
Konzentriert euch darauf, von jedem Kartentyp EINE Karte gezielt upzugraden und spendet für alle anderen Karten, die angefragt werden. Die Karten, die ihr abgebt, bekommt ihr später durch Anfragen auch wieder rein.

Wer selbst nicht spendet, soll auch keine Karten anfordern. Es ist schließlich ein geben und nehmen…

Championship: 

Jeder Reliqua-Member darf an dem monatlichen Championship Turnier teilnehmen. Sollte ein teilnehmender Spieler sein Match verweigern oder vorzeitig abbrechen, wird das Spiel automatisch zu 0 gegen ihn gewertet.

Unser Ziel ist es, das Clansystem weiter auszubauen!